Aufbautraining New Work

Agil führen - stabil und flexibel sein

Die Arbeitswelt 4.0 fordert eine höhere Veränderungsgeschwindigkeit, höhere Flexibilität und ein radikales Umdenken. Sie bringt tiefgreifende Veränderungen, die alle Bereiche und Prozesse des Unternehmens betrifft. 

 

In diesem Veränderungprozess kommt der Führungskraft eine besondere Bedeutung zu. Zum einen muss sie aktiv eine Gestaltungsrolle übernehmen und als Vorbild vorausgehen. Zum anderen ist sie selbst durch Veränderungen betroffen:

 

Die Führungskraft muss in einem unsicheren Umfeld, Chancen erkennen, Entscheidungen treffen und Verantwortung an die Mitarbeiter abgeben. Hierzu braucht sie eine hohe Flexibiltät und Stabilität, Lösungskompetenz sowie ein hohes Vertrauen in die Selbstorganisations-fähigkeit ihres Teams.

 

 

Im Fokus dieses Workshops stehen zwei Aspekte:

 

1. die Agilität als innere Haltung

2. der Mensch mit seinem Bedürfnis nach Sinnhaftigkeit.

 

Beide Punkte tragen wesentlich dazu bei, Stabilität und Flexibilität, Motivation, Verantwortung und Leistungsbereitschaft von Führungskräften und Mitarbeitern zu steigern und einen konstruktiven Prozess in der Zusammenarbeit auszulösen.

 

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft Rahmenbedingungen schaffen, die es Ihnen und Ihren Mitarbeitern ermöglichen in einem unbekannten Terrain eigenverantwortlich, leistungsstark und motiviert Neues auszuprobieren.

 

Aktuelle Termine

Workshop anfragen

 

Sie haben Fragen? Gern sende ich Ihnen weitere Informationen zu!